"Die höchste Anforderung an uns selbst
ist das Wohlbefinden und die Zufriedenheit unserer Bewohner,
dafür stehen wir mit unserem Namen."

Qualitätsmanagement

Um Hervorragendes zu leisten, genügt es nicht, sich hohe Standards zu setzen. Es muss auch sichergestellt sein, dass diese eingehalten werden. Deshalb führen wir umfassende Maßnahmen zur Sicherung der Qualität durch. Diese werden ständig überprüft und kontrolliert.

Über das Qualitätsmanagement erreichen wir ein gleichmäßig hohes Niveau in allen Bereichen – von der Pflege über die Speisen bis hin zur Hauswirtschaft. Dabei sind die Wünsche und Anregungen der Bewohner und Angehörigen von größter Bedeutung.

Durch unsere Bereichs- und Beziehungspflege erreichen wir, dass zwischen unseren Bewohnern und den Pflegenden eine vertrauensvolle Beziehung entsteht.

Wir arbeiten nach den neuesten gesetzlichen Vorgaben:

Dokumentationssystem Standard
(Aktuelles Dokumentationssystem, mit dem alle Leistungen der Mitarbeiter, z.B. Grundpflege, Behandlungspflege, Erfassen vitaler Werte, Medikamentengabe, Visiten der Hausärzte, Pflegeplanung, soziale Betreuung usw. täglich dokumentiert werden.)

AEDL´s nach Monika Krohwinkel
(Dies ist ein Pflegemodell nach wissenschaftlichen Erkenntnissen mit dem Inhalt: Kommunizieren, sich bewegen, vitale Funktionen des Lebens aufrecht erhalten, sich pflegen, essen und trinken, ausscheiden, sich kleiden, ruhen und schlafen, sich beschäftigen, sich als Mann und Frau fühlen, für eine sichere Umgebung sorgen, soziale Bereiche des Lebens sichern, mit existentiellen Erfahrungen des Lebens umgehen.)

Aufbauend auf die jeweilige Biographie wird für jeden Heimbewohner ein individueller Pflegeplan erstellt.

Eine kooperative Zusammenarbeit erfolgt mit der Heimaufsicht und dem MDK.

Beschwerdemanagement
Für Ihre Belange, Sorgen, Nöte, Probleme, gerne auch für Anregungen und Verbesserungsvorschläge stehen Ihnen jederzeit die Heimleitung, das Pflegepersonal und die Heimfürsprecherin mit Heimbeiräten hilfreich zur Seite.

Copyright © 2018

Impressum | Datenschutz